Nächste Termine

 


So. 14.10. Ernst Moritz Arndt Kirche Zehlendorf, 18 Uhr
Onkel Tom Str. 80, 14169 Berlin

Gegensaitig
Musik von Biber, Pachelbel, Bach u.a

Urban Strings: Peter Uehling - Cembalo/Orgel ; Walter Rumer - Violone;
Georg Kallweit/ Tabea Höfer - Violinen/ Viola 


Sa. 20.10. St.Peter und Paul in Nikolskoe, 12 Uhr
Nikolskoer Weg 17, 14109 Berlin-Wansee

in memorium Prof.Dr. Luca Felix Müller 16.10.1918 - 16.05.2006
 Johann Sebastian Bach
Partita no.3 in E-Dur
Partita no.2 in d-Moll: Ciaccona
Tabea Höfer - Violine


Sa. 10.11.2018  Friedenauer  Kammerkonzerte, 20 Uhr
Isoldestr.9, 12159 Berlin Friedenau

Gegensaitig
Musik von Biber, Pachelbel, Bach u.a

Urban Strings

Georg Kallweit - Violinen/ Viola
Tabea Höfer - Violinen in scordatur
Leo van Doeselaar
So. 18.11.  Schloßkirche Torgau, 17 Uhr

"Dialoghi musicali"   Musik der Gegenreformation

opus5consort
Stephanie Petitlaurent - Sopran
Tabea Höfer - Barockvioline 
François Petitlaurent - Zink
Adrian Rovatkay - Dulcian
Gösta Funck - Cembalo


1.12. Kirche in Koserow, 16:30 Uhr; Kirche in Benz 19:30 Uhr

Georg Friedrich Händel  - Messias

 Solisten, Usedomer Kantatenchor 
opus5barockorchester
Leitung Clemens Kolkwitz
2.12. St Marienkirche Angermünde, 15 Uhr

J.S.Bach Weihnachtsoratorium I, V + VI

Solisten, Chöre der UMKS
opus5barockorchester

Leitung: D. Janowski 
23.12. Radialsystem V Berlin, 18 Uhr

Gegensaitig

Urban Strings

2018, zurückliegende Termine


Di. 25.09. Kirche in Kloster ( Hiddensee) 19 Uhr

Tango & Bach
(Bach, Bartók, Piazzolla u.a.)


Marek Stawniak - Knopfakkordeon
Tabea Höfer - Violine


Sa. 22.09. Taborkirche Wilhelmshagen, 18 Uhr
Schönblicker Str. 12589 Berlin

Georg Friedrich Händel - "Messiah"

Doerthe Maria Sandmann - Sopran; Antonia Kolonko - Alt; Ralph Eschrig - Tenor;
Sebastian Bluth - Bass
Kantorei Berlin Rahnsdorf, Orchester Concertino Berlin auf Barockinstrumenten
Leitung: Johannes Raudszus


So. 9.09. Kirche am Lietzensee, 17 Uhr  Saisoneröffnungskonzert titansrising.de

Herbartstr.4-6, 14057 Berlin-Charlottenburg

IL VERO MODO   - Die mailändische Schule

opus5consort
Stephanie Petitlaurent - Sopran
Tabea Höfer - Violine
François Petitlaurent - Zink
Annette Rheinfurth - Violone
Jia Lim - Cembalo

24.07.2018 Klosterkirche Neuruppin, 20 Uhr

"Das Lied von der Erde" 

barocke Evergreens und ihre Ursprünge
(Musik von William Byrd, Henry Purcell, Pieterszoon Sweelinck, Johann Vierdaanck u.a.)

Tabea Höfer -  Barockvioline/ Viola
François Petitlaurent - Zink
Mira Lange - Cembalo

Sa. 14.07.2018 Dorfkirche Rahnsdorf,  18 Uhr

Dialoghi musicali

Musik der Gegenreformation (Dario Castello, Girolamo Frescobaldi, Heinrich Schmelzer, Heinrich Ignaz Franz Biber u.a.)

Tabea Höfer - Barockvioline
Adrian Rovertkay - Dulcian
Peter Uehling - Truhenorgel

Do. 05.Juli 2018 Nürnberg, Lorenzkirche, 20 Uhr

500 Jahre Engelsgruß: Dem Engelsgruß ganz nah

vom 1.-17.Juli wird der "Engelsgruß" von Veit Stoß (um 1447-1533) abgesenkt sein...

Rosenkranz Sonaten von H.I.F.Biber (1644-1704), die den Medaillons im Engelsgruß entsprechen

Georg Kallweit & Tabea Höfer
Violinen in verschiedenen Scordaturen/ Viola/ Violone

Matthias Ank - Truhenorgel/Orgel


Mi. 27.06.2018 Middelhagen, 20 Uhr

"südwärts"

tabula rasa:
Daniel Kurz - Theorbe
Tabea Höfer - Barockvioline


So. 17.06.2018 Mühlenbecker Kirche, 17 Uhr

"Zwischen Himmel Und Erde"


(Musik von G.Muffat und J.S.Bach)

Gösta Funck - Cembalo
Tabea Höfer - Barockvioline


Sa. 09.06.2018, Benzer Kirche, 20 Uhr
So. 10.06.2018, Koserower Kirche, 11 Uhr

J.S.Bach  Johannes-Passion

Solisten: Maren Roederer Sopran, Irene Schneider Alt, Kim Schrader Tenor, Bert Mario Temme/ Paul Wiese Bass
Usedomer Kantatenchor
opus5barockorchester
Leitung. Clemens Kolkwitz

Fr. 01.06.2018 Konzert in der Ausstellung, 19:30 Uhr

in Berlin Prenzlauer Berg , Jablonskistr.6
www.instrumentalunterricht-und-kammermusik.de

Ausstellung vom 3.3.-1.6.2018 PARK -STADT - LAND   Detlef Birkholz  Malerei

Klaviertrios von Mozart, Schumann, Schostakowitsch

Tabea Höfer - Violine
Christian Raudszus - Violoncello
Cornelia Maaz - Klavier

20.05.2018, Kirche - "St. Marien auf dem Berge" zu Boitzenburg  15 Uhr

Pfingstkonzert

"O Seelenparadies..."

(Arien zu Pfingsten von J.S.Bach u.a.)

opus5consort
Christian Mücke - Tenor
Tabea Höfer - Barockvioline
Gösta Funck - Cembalo

So, 13. Mai 2018, 16:00 Uhr
Goldener Saal (Neustädtisches Palais/Justizministerium)

3x333: HANDEL HERO(IN)ES

Arien von Georg Friedrich Händel und Instrumentales
Itziar Lesaka (Mezzosopran)*, Tabea Höfer (Violine I & Leitung),
Ulrich Scheible (Violine II), Brita Lenke (Viola)*, Majella Münz (Violoncello),
Dörte Viandt (Fagott)*, Friedemann Braun (Cembalo)*
* Mecklenburgisches Staatstheater/Mecklenburgische Staatskapelle Schwerin

Sa. 21.04.2018  Kirche St. Barbara in Wittmar  17 Uhr  (Kirchstraße)

Anti-Atom-Konzert
http://www.asse-konzerte.de/  
ERÖFFNUNGSKONZERT 2018
„Café 1930“
Die Zusammenarbeit der beiden Musiker, die die Eröffnung der Asse-Konzerte 2018 gestalten werden, begann mit Musik von Astor Piazolla. Tabea Höfer und Marek Stawniak trafen damit sofort auf ein begeistertes Publikum. Und so steht am 21.4.18 um 17 Uhr in der kleinen Wittmarer Dorfkirche Tango Argentino auf dem Programm - aber nicht nur: Dem Klangidiom der Violine und des Akkordeons folgend werden ganz unterschiedliche Musiken zum Klingen gebracht – verwegene Zeitsprünge in der Musikgeschichte eingeschlossen! Mit musikalischer Leidenschaft und großer Virtuosität wird zwischen Barockmusik und Tango experimentiert – vielleicht inspiriert durch das Wissen um die Liebe Piazollas zu Bach… Lassen Sie sich überraschen!
Tango … ein trauriger Gedanke, den man tanzen kann … (Discépolo)



Tabea Höfer - Violine
Marek Stawniak - Akkordeon


So, 15.04.2018, Ernst Moritz Arndt Kirche Zehlendorf, 18 Uhr
Onkel Tom Str. 80, 14169 Berlin

"Dialoghi musicali"

opus5consort

Stephanie Petitlaurent - Sopran
Tabea Höfer - Barockvioline
François Petitlaurent - Zink
Adrian Rovatkay - Dulzian
Magnus Andersson - Theorbe
Peter Uehling - Orgel

Sa, 14.04.2018, Neues Rathaus zu Leipzig,  17 Uhr

"Gewölbeklänge"

(Telemann, Händel, Strozzi, Ferrari u.a.)

Johanna Knauth - Sopran  (Telemannpreisträgerin)
Tabea Höfer - Barockvioline
Magnus Andersson - Theorbe
Gösta Funck - Cembalo

Mo, 02.04.2018, Stüler- Kirche in Brodowin, 17 Uhr
16230 Chorin OT Brodowin, Dorfstr.11

"Dialoghi musicali"

opus5consort
Tabea Höfer - Barockvioline 
François Petitlaurent - Zink
Adrian Rovatkay - Dulcian
Gösta Funck - Cembalo


Sa, 31.03.2018, Heringsdorf 16:30 Uhr(?) & Benz 19:30 Uhr(?)


D.Buxtehude "MEMBRA JESU NOSTRA" u.a.

Usedomer Kantatenchor
Leitung: Clemens Kolkwitz
opus5barockorchster


 Sa, 03.03.2018 Botanischer Garten Berlin Dahlem, 18 Uhr

14195 Berlin, Königin Luise Str. 6-8

"Palmsinfonie im Botanischen Garten"

"südwärts"

tabula rasa
Daniel Kurz - Theorbe & Barockgitarre
Tabea Höfer - Barockvioline & Viola


 

 

2017

 


16.12.2017 Wilhelmshagen, Taborkirche 16 Uhr

G.P.Telemann - "Machet die Tore weit" Eingangschor aus der Kantate zum 1. Advent
G.P.Telemann - "Nun komm der Heiden Heiland" Kantate zum 1. Advent
J.H. Rolle (1716 - 1765) Oratorium auf Weihnachten


Kantorei Berlin Rahnsdorf
Orchester Concertino Berlin
Leitung: Johannes Raudszus


So. 03.12.2017 Angermünde Marienkirche, 15 Uhr

„Christmette“ von Michael Praetorius (1571 – 1621)
Eine Lutherische Messe zum Weihnachtsmorgen, 
wie sie um 1620 stattgefunden haben könnte.

Chor der UMKS Angermünde
Solistenensemble: Isabelle Heiss und Shu-fang Schendel-Cheng - Sopran
Antonia Kolonko und Sibylla Löbbert -Alt
Christian Mücke und Stephan Gähler - Tenor
Johannes Schendel und Andrew Redmond - Bass
opus5barockorchester
Leitung: D. Janowski


So. 12.11.2017 Ernst Moritz Arndt Kirche Zehlendorf, 18 Uhr
Onkel Tom Str. 80, 14169 Berlin
Monteverdi - Schmelzer (Musik der Gegenreformation)
opus5consort 


Stephanie Petitlaurent - Sopran
Tabea Höfer - Violine
François Petitlaurent - Zink,
Sarah Perl - Viola da gamba
Gösta Funck - Cembalo


Mo. 06.11.2017 Berlischky Pavillon, 19 Uhr
Lindenallee 28, 16303Schwedt/Oder
Violine & Knopfakkordeon

(Musik von Piazzolla, Bartók, J.S.Bach/Schumann…)

 Tabea Höfer - Violine
Marek Stawniak - Akkordeon 


Fr, 06.10.2017 Klinikumskirche zu Stralsund; 20 Uhr
OMBRA E LUCE
Konzert mit Werken zu Zeiten der Gegenreformation

Johanna Knauth - Sopran

Georg Kallweit & Tabea Höfer - Violinen

Björn Colell - Theorbe/Barockgitarre


Sa, 23.09.2017 Melzow, 19:30 Uhr
>>> www.melzower-sommerkonzerte.de

"Gegensaitig" = virtuoses Doppelduell  
(Werke von Biber, Pachelbel und J.S.Bach u.a.)  

Urban Strings:

Georg Kallweit, Tabea Höfer (verschieden gestimmte Violinen/ Viola),
Gösta Funck  (Cembalo/ Orgel), Walter Rumer (Violone)


Mi, 13.09.2017, Wismar, Nikolaikirche, 20 Uhr
"Musik der Gegenreformation"
Musik der Spätrenaissance bis zum 18.Jh., eine Reise zu Musikzentren Europas: Rom, Venedig, Wien

opus5consort
Tabea Höfer - Barockvioline 
François Petitlaurent - Zink
Adrian Rovatkay - Dulcian 
Gösta Funck - Cembalo


19.08.2017 Dresden/ Pillnitz, im Weinkeller   18:30 Uhr      
www.weingut-zimmerling.de
Tango & Bach u.a.

"Cafe 1930" Tabea Höfer - Violine u. Marek Stawniak - Akkordeon 


Sa. 29.07.2017 Uelzen, St. Marien  16:45 Uhr
Fr. 28.07.2017  Itzehoe, St. Laurentii  19:30 Uhr

Luther & Bach  "Und wenn die Welt voll Teufel wär"
http://www.kontratenor.com/Luther+Bach.html

Concerto Giovannini


Di. 27.06.2017, Kirche Bobbin, 20 Uhr
Zwiespalt
Musik zum Thema Glaube und Zweifel


tabula rasa


5.06.2017, Schloßkapelle Moritzburg, Pfingstmontag 17 Uhr
"Zwischen Himmel und Erde"

Werke von Biber, Muffat, J.Chr.Bach, J.S.Bach
Tabea Höfer - Barockvioline und Gösta Funck - Cembalo



24.- 28.05.2017, Kauniainen (Finnland) Encanto Festival


29.04.2017,  Oldenburg, St. Stephanus Kirche , 17 Uhr
"Gegensaitig"

Urban StringsLeo van Doeselaar - Orgel
Georg Kallweit/ Tabea Höfer - Violinen/ Viola 


15.04.2017, Ahlbeck 16:30 Uhr & Benz 19:30 Uhr
Pergolesi - "Stabat mater" ; Telemann Sonate f- Moll
J.S.Bach BWV 4 "Christ lag in Todesbanden"

Usedomer Kantatenchor
Leitung: Clemens Kolkwitz
opus5barockorchster


22.01.2017, Martin- Luther- Kirche Zeuthen, 17 Uhr

"Il Duello Amoroso"
Konzert zum Neuen Jahr
Cocerto Giovannini
Barbara Berg - Sopran, Karsten Henschel - Altus, Tabea Höfer/ Andreas Pfaff - Violinen, Gertrud Ohse - Violoncello, Christian Finke- Tange - Cembalo/ Orgel
http://www.kontratenor.com/Il_duello_amoroso.html

2016

Do. 1.12.2016, Bremer Dom, 18 und 20 Uhr, 
Kerzenlichtkonzert
"Mein Herz ist bereit"
Johann Liedbergius - Bass, Tabea Höfer- Violine, Christian Raudszus- Violoncello, Tobias Gravenhorst - Cembalo/ Orgel


Sa. 12.11.2016 , Kloster Chorin, Infirmarium, 11 Uhr
Ausstellungseröffnung: "Spiegelungen"  Malerei von Susanne Geister
Musik von H.I.F. Biber - Passagaglia und J.S.Bach E- Dur Partita für Violine solo 

 

   

Die Ausstellung Spiegelungen von Susanne Geister zeigt Malerei aus der Reihe „Spiegelblicke-Annäherungen an Maria“, Arbeiten vor dem Hintergrund christlicher Ikonographie. Wie Wegstationen beim Kreuzgang reflektieren die Bilder Wandlung vom Dunkel zum Licht: „Wir sehen jetzt durch einen Spiegel ein dunkles Bild. Jetzt erkenne ichs stückweise, dann aber werde ich erkennen, gleichwie ich erkannt bin.“ (1. Kor. 13, 12)


Fr. 11.11.2016 St.Vincenz- Kirche Schöningen, 9:30 Uhr und 11Uhr
"Kasper und Teufel"
Puppenspiel und Musik

Prenzlkasper Christian Bahrmann
Berliner Barock- Trio


Sa. 03.09. Dom zu Meißen, 17.00 Uhr
"Salve Regina"
(Musik aus Italien)
opus5consort


 

So.  03.07.2016, 20:00 Uhr  St. Martin Kirche Morsum (Sylt) und
"Il Prete Rosso" - ("Der rote Priester")
Musik von Monteverdi bis Vivaldi

opus5consort


Sa., 28.Mai 2016, 15:00 Uhr im Friedgarten des Dominikanerkloster Prenzlau

Von Bauern, Mönchen, und Handwerkern | Musik am Vorabend der Reformation
Werke von Johannes Wanning, Francisco de Rivulo und Paul Siefert
Motettenkreis Pasewalk | Collegium für Alte Musik Vorpommern
Leitung: Julius Mauersberger
Veranstalter: Stadtmuseum Prenzlau, Stadt Prenzlau 


15.05.2016  18:00 Uhr   Pfingstkonzert
Jagdschloß Grunewald (am Grunewaldsee) Hüttenweg 100, 14193 Berlin

„Strike the Viol, touch the Lute and sing your Patronesse`s Praise“
Werke von Vivaldi, Händel, Frescobaldi, Ferrari, Biber u.a.


Doerthe Sandmann - Sopran
Tabea Höfer - Violine
Horst Krause - Viola da gamba
Daniel Kurz - Theorbe


 

05.03.2016  2.Winterkonzert im "Roten Haus" Polssen
16.00 Uhr 

Atterwaschband : Tabea Höfer, Andreas Pfaff - Violine ; Clemens Maria Nuszbaumer - Viola ; Horst Krause - Viola da gamba ; Friederike Däublin - Kontrabass ; Reinhard Glende - Cembalo
"Musikalische Kuriositäten"                                                                        
G.F.Telemann "Don Quichotte Suite". .. J.H.Schmelzer "Fechtschule",
C.P.E. Bach "Sanguineus & Melancholicus".. .u.a.

 

2015

30.11.2015 (1. Advent)15:00 Uhr St. Marien Angermünde
Claudio Monteverdi "Marienvesper"
Chor der UMKS Angermünde
Leitung: D. Janowski
opus5arockorchester


Sa, 5.09.2016 Konzert im Refektorium Altfriedland, 16 Uhr
"Salve Regina"
Geistliche Werke des italienischen Frühbarock
(G.Legrenzi, C.Monteverdi, s.Rossi, A.Grandi u.a.)

opus5consort


4.07.2015, 18 Uhr Dorfkirche Rahnsdorf
"Mein Herz ist bereit"

Gotthold Schwarz (Bariton), Tabea Höfer (Violine), Christian Raudszus ( Violoncello), Peter Uehling (Orgel)

Nach oben ⇧